Spieleabende in 2006

von Walter am 20.07.2006 (730 mal gelesen, keine Kommentare)

31┬░ zeigt das Thermometer noch am fr├╝hen Abend. Fast zu schade f├╝r ein Spiel-Dimpfeln in den eigenen vier W├Ąnden. Doch im Freien auf der Terrasse kann es das Ambiente schon fast mit einem Biergarten aufnehmen. Wenn dann aber die Nacht auf 18┬░ abk├╝hlt, m├╝ssen die empfindsameren Lebewesen unter uns schon wieder eine gekonnte Bekleidungslogistik parat […]

von Walter am 12.07.2006 (311 mal gelesen, keine Kommentare)

Nein, nein, liebe M├╝nchener Insider, hier geht es nicht um den Flug ├╝ber das Kuckucksnest, hier geht es um die lobenswerten Aktivit├Ąten der Haare Enthusiasten zur F├Ârderung von Spa├č und Freude beim Spielen am “Haarer Spiele-Abend” (jeden 2. und 4. Dienstag des Monats im B├╝rgerhaus).A. Qualifikationsturnier f├╝r “Zug um Zug”In den Vereinsr├Ąumen f├╝hrte das Bayerische […]

von Walter am 29.06.2006 (675 mal gelesen, keine Kommentare)

Ohne Trauerflor ging es in die erste WPG-Session nach dem Ausscheiden der deutschen Elf aus dem Kreis der WM-Titelaspiranten. Die Stimmung der Fu├čballfans drau├čen auf der Stra├če ist ungebrochen leicht und locker. Davon konnte ein Rundgang vom Westpark zu Hauptbahnhof und Marienplatz ├╝berzeugen. W├Ąhrend franz├Âsische Stimmen sich im ungewohnten “Wir fahren nach Berlin” ├╝bten, hatten […]

von Peter am 29.06.2006 (881 mal gelesen, keine Kommentare)

Da Aaron unabk├Âmmlich war und Walter sich vom allgemeinen “Wir fahren nach Berlin!”-Rausch ├╝bermannen lie├čen, spielten G├╝nther, Michael, Loredana und ich zu viert in der Luisenstr. 1. Blue Moon… ist von Knizia, aber “Spiel des Jahres”-Kandidat, was schon mal gegen das gute St├╝ck spricht. Und in der Tat: Zu einem unserer Lieblingsspiele wird es nicht […]

von Walter am 29.06.2006 (560 mal gelesen, 1 Kommentar)

Die Telekomiker haben gerade mal wieder meinen DSL-Anschluss gesperrt (zur Vorgeschichte siehe Spielabend vom 3.3.2006). Stellvertretend l├Ądt Peter f├╝r Mittwoch, den 14.6. zum Westpark ein.Als erstes meldet sich Hans: “K├Ânig Fu├čball verlangt nach Huldigung – darum geht's Mittwoch f├╝r mich nicht. H├Âhere Gewalt!”Unser Fussball-Musikus Moritz h├Ąlt sich diesbez├╝glich noch bedeckt.Peter f├╝rchtet bei der U-Bahn-Anfahrt in […]

von Walter am 8.06.2006 (954 mal gelesen, keine Kommentare)

Herzliche Gl├╝ckw├╝nsche an G├╝nther zum Titelgewinn bei den ober├Âsterreichischen Spieletagen an der Traun. Schon zum zweiten Male konnte er sich nach einem 4-t├Ągigen Spielemarathon die Krone des “TraunC├Ânigs” aufsetzen. Pr├Ąmiert wird anhaltendes gutes Abscheiden in vielen kurzen und in einigen langdauernden Spielen. Ein 8-st├╝ndiges “1844”” war auch dabei. Soviel Zeit f├╝r ein einziges Spiel mu├č […]

von Walter am 1.06.2006 (757 mal gelesen, keine Kommentare)

Auch eine Autopanne kann einen geplanten Vierer-Abend zu einem unfreiwilligen Dreier-Abend verk├╝rzen. Doch mit professionellen Liebhabern ist jede Konstellation eine spielerische Erf├╝llung!1. “Mesopotamien”Ganz ohne W├╝rfel traben die Spieler mit verschiedenen P├Âppeln durch das verlorene Paradies. Sie erweitern ihren geographischen Horizont, bauen H├╝tten, um sich bei ihren Vermehrungsaktionen vor den neugierigen Blicken der Nachbarn zu sch├╝tzen, […]

von Guenther am 1.06.2006 (481 mal gelesen, 1 Kommentar)

Alle Jahre wieder am langen Himmelfahrtswochenende findet der TraunCon in Traun bei Linz in ├ľsterreich statt – f├╝r hartgesottene Spieler aus Deutschland und ├ľsterreich hei├čt es da : 4 Tage lang Spielen, Spielen , Spielen – bis zum Umfallen …Veranstaltet wird er von Franky und den “Knobelrittern”, einem Spielekreis aus Traun/Linz. Regelm├Ą├čig (fast) jedes Jahr […]

von Walter am 18.05.2006 (293 mal gelesen, keine Kommentare)

Gummib├Ąrchen geh├Âren zu einem Spielabend am Westpark genauso wie W├╝rfel zum Bluff. Der Verbrauch ist enorm, im Durchschnitt mehr als ein P├Ąckchen pro Spielerschlund.Doch heute hatte das erste P├Ąckchen Gummib├Ąrchen eine ganz andere Funktion als sonst. Eine emsige Auseinandersetzung wurde damit zum finalen Abschlu├č gebracht. Welche? Das kann ich erst in zwei Wochen verraten. Erinnert […]

von Walter am 11.05.2006 (550 mal gelesen, keine Kommentare)

F├╝r 18.10 Uhr war die Ankunft in MUC geplant. 15 Minuten einkalkulierte Versp├Ątung. 7 Minuten Warten auf die S8 (Gott-sei-Dank die S8 und nicht die S1), 5 Minuten Warten am Marienplatz auf die U6. P├╝nktlich um 19.45 war der Gastgeber am Westpark, um die Viererbande zu empfangen.Am Anrufbeantworter wartete die Absage von Moritz. Andr├ę Heller […]