Spieleabende in 2010

von Walter am 14.10.2010 (1.367 mal gelesen, 2 Kommentare)

Mal wieder ein ausgiebiger Briefwechsel bei den Westparkgamers ├╝ber Zuf├Ąlle im Spiel, die ganz unterschiedlich bewertet werden. Moritz preschte vor: ÔÇ×Es es gute Taktikspiele, die Zuf├Ąlle kennen – bestes Beispiel ist Backgammon! Bei den card driven-Wargames ist es ├Ąhnlich: sehr viele Zuf├Ąlle: Kartenauswahl, W├╝rfelw├╝rfe, etc. Dennoch wird das Spiel letztlich von den strategischen und taktischen […]

von Walter am 7.10.2010 (774 mal gelesen, keine Kommentare)

Der Spieleautor Maximilian (u.a. ÔÇ×Macht$pieleÔÇť) hat uns mal wieder beehrt, um sein neuestes Sch├Âpfungswerk begutachten zu lassen. Das letzte Mal war er vor gut drei Monaten mit dem Prototypen von ÔÇ×NomadenÔÇť bei uns gewesen und konnte damit fr├╝he 6-8 Punkte-Lorbeeren ernten. Und was ist aus den ÔÇ×NomadenÔÇť inzwischen geworden. Trauriges Schicksal. So ├Ąhnlich wie auf […]

von Walter am 30.09.2010 (2.024 mal gelesen, 3 Kommentare)

Das Leben hat nur einen wirklichen Reiz, das ist der Reiz des Spieles. Aber wenn es uns gleichg├╝ltig ist, ob wir gewinnen oder verlieren? Charles Baudelaire, Tageb├╝cher 1. “House of Spirits” Moritz hat dieses kleine Monster-Bek├Ąmpfungs-Kartenspiel aus seinen reichhaltigen amerikanischen Quellen herausgefischt und durfte es pr├Ąsentieren. Pro Runde wird jeweils eine neue Karte als Abenteuerspielplatz […]

von Walter am 23.09.2010 (1.245 mal gelesen, 1 Kommentar)

Andrea ist katholische K├Âlnerin und assoziiert mit Protestanten (igitt!) die sauert├Âpfischen Nichtlacher aus Europas Norden. Walter stammt aus protestantischem Hause in Franken und assoziiert mit Katholiken die Drauflos-Lebenden, die sich niemals um die (In-)Konsistenz zwischen Lehre und Leben geschert haben: Wallfahrten und s├╝ndigen, in jeder beliebigen Reihenfolge. Warum diese Einleitung? Nun ja, das Schl├╝sselspiel des […]

von Walter am 16.09.2010 (1.322 mal gelesen, keine Kommentare)

Ganzt├Ągiger Streik in der M├╝nchener U-Bahn plus Champions-League-Spiel der Heimmannschaft: Zwei gewichtige Gr├╝nde f├╝r Moritz, zuhause zu bleiben. Doch p├╝nktlich stand er auf der Matte am Westpark. Das Fahrrad machtÔÇÖs m├Âglich. 1. “Aarons 18xx” Aaron ist mit seiner 18xx-Eisenbahnspiel-Entwicklung wieder ein paar Monate weiter. Inzwischen gibt es keine Aktien mehr, keine Gleise, keine Bahnh├Âfe und […]

von Walter am 9.09.2010 (1.419 mal gelesen, 1 Kommentar)

Auch wenn es nach den ausgebliebenen Session-Reports so aussieht, als h├Ątten wir vier Wochen pausiert, waren die Westparker doch auch in der Zwischenzeit aktiv. Allerdings mit bereits bekannten und beschriebenen Spielen, einmal direkt bei Hans-im-Gl├╝ck, vor allem aber ohne den Gewohnheitsschreiber Walter. Walter durfte einige Wochen lang am Plattensee den Geburtstag der besten aller Ehefrauen […]

von Walter am 29.07.2010 (1.910 mal gelesen, keine Kommentare)

“Brettspiel sowie Malerei verlangen ein au├čerordentliches Ma├č nat├╝rlicher Begabung und liefern uns darin auch die seltsamsten ├ťberraschungen; so mancher offenbar halb-gescheite Zeitgenosse, der zu einer n├╝tzlichen T├Ątigkeit unf├Ąhig zu sein scheint, kann sich als Genie im Brettspiel oder der Malerei erweisen.” Aus “Die Geschichte vom Prinzen Genji” ÔÇô aufgeschrieben vor ziemlich genau eintausend (!) Jahren. […]

von Walter am 22.07.2010 (1.991 mal gelesen, keine Kommentare)

“Es ist ├╝berraschend, wie demokratisch Kinder (etwa im Alter ab 12 Jahren) miteinander Spielregeln abkl├Ąren und eine gemeinsam akzeptierte Linie finden. So gehen Erwachsene niemals vor, wenn es gilt, die Regeln f├╝r das soziale (und politische und wirtschaftliche) Miteinander festzulegen und zu praktizieren.” (Sinngem├Ą├č aus einem franz├Âsischen Buch ├╝ber Psychologie des Spiels der Kinder) Warum […]

von Walter am 15.07.2010 (2.843 mal gelesen, 1 Kommentar)

Moritz ist umgezogen, von der Ludwigsvorstadt in die Isarvorstadt. Schon vor einem halben Jahr. Jetzt sind die Baukr├Ąne und das Dixi-Klo vor seiner Haust├╝r verschwunden und f├╝r viel Geld hat er seinen Vorgarten anlegen lassen. Und jetzt spielen drau├čen auf der Stra├če die Kinder Fu├čball und schie├čen alle zwei Minuten den Ball auf seinen frischen […]

von Walter am 8.07.2010 (882 mal gelesen, keine Kommentare)

Zum ersten Male in zehn Jahren wurde ein Spielabend am Westpark wegen eines Fu├čballspiels verschoben. Das Champions Leage Endspiel der Heimmannschaft und die WM-Gruppenspiele der Nationalmannschaft konnten sich bisher nicht durchsetzen. Auch f├╝r diesen Mittwoch hatten Aaron, Hans und Peter schon zugesagt. Am Freitag kam dann der erste Hinweis auf eine m├Âgliche WM-Kollision von Peter: […]