Spieleabende

von Walter am 17.02.2018 (597 mal gelesen, 2 Kommentare)

Seit dem 10. Januar läuft in unserem Spielzimmer ein Luftbefeuchter. Heute hat Aaron bemerkt, dass bei unserer absolut normalen Zimmertemperatur die Fenster von innen beschlagen! Und das bei einer Warm-Wasserheizung ohne nennenswerten Alkohol- oder Wasserverbrauch durch die Anwesenden. – Ach richtig, der Luftbefeuchter! Wenn man ihm kein Limit vorgibt, dann spuckt er Wassertröpfchen und spuckt […]

von Walter am 9.02.2018 (337 mal gelesen, keine Kommentare)

Jeder WohneigentĂĽmer, der ein StĂĽckchen BĂĽrgersteig sein eigen nennt, kennt das Problem: den Schnee wegzuschippen, der uns auch in unseren heutigen klimagewandelten Zeiten zuweilen noch schauerartig vor die FĂĽĂźe fällt. In unserem Reihenhaus am Westpark stehen etwa 6 Meter in unserer Verantwortung, und weil das Schneeschippen, zumindest zu einer Zeit, wo wir nichts Besseres zu […]

von Walter am 5.02.2018 (325 mal gelesen, keine Kommentare)

„Trans Europa“, ein rundes Familienspiel und am Westpark zugleich ein beliebter Absacker, hält den 6ten Platz in unserer „ewigen Häufigsten-Liste“. 18 mal lag es bisher bei uns auf dem Tisch. „Und wie sieht hier die Grafik aus?“ wurde Aaron gefragt, als er zu TĂĽr herein kam. Er wusste es genauso wenig wie der Gastgeber. Wenn […]

von Walter am 25.01.2018 (449 mal gelesen, 6 Kommentare)

Beim Stöbern in den Archiven meines Rechners kam folgender 15 Jahre alter Briefwechsel zum Vorschein. Ist das Problem heute noch aktuell oder hat es sich mehr in die Richtung der „me too“-Ereiferer verschoben? Von Moritz, 12. April 2003 Liebe Freunde, Was ich euch noch nicht erzählt habe: Seit einigen Tagen fĂĽhre ich eine Email-Diskussion mit […]

von Walter am 12.01.2018 (517 mal gelesen, 2 Kommentare)

Unser Spielzimmer am Westpark hat eine Grundfläche von etwa 30 qm. Eine Wand ist schräg, geht aber dann bis zu einer Höhe von 3 m. Der Raum fasst also etwa 60 cbm. Im Winter ist die Luft ziemlich trocken. Aaron fängt nach kurzer Zeit das Niesen an, obwohl schon sein Jahren keine Katze mehr ins […]

von Walter am 6.01.2018 (789 mal gelesen, keine Kommentare)

Ein Christbaum ist ein geschmĂĽckter Nadelbaum, der zur Weihnachtszeit in Wohnungen oder im öffentlichen StraĂźenraum aufgestellt wird und meist mit Lichterketten, Kerzen, Glaskugeln, Lametta, Engels- oder anderen Figuren geschmĂĽckt ist. Dieser Weihnachtsbrauch verbreitete sich im 19. Jahrhundert von Deutschland aus ĂĽber die ganze Welt. Der deutschstämmige Harvard-Professor Karl Follen brachte als Erster den Christbaum in […]

von Walter am 23.12.2017 (1.212 mal gelesen, keine Kommentare)

„Nichts ist tapferer als die KĂĽhnheit. Wer kämpft wohl mit größerer KĂĽhnheit, als der Liebende fĂĽr den Geliebten? Die ĂĽbrigen Götter ĂĽbertrifft Mars an Tapferkeit, weil er die Menschen tapferer macht. Ihn aber bezähmt Venus. Wenn nämlich Mars im zweiten oder achten Haus der Naivität steht, so droht er den Neugeborenen mit Unheil. Venus aber […]

von Walter am 16.12.2017 (1.297 mal gelesen, 7 Kommentare)

Weihnachten steht vor der TĂĽr. Zum Fest der Liebe ein paar Richtungstendenzen fĂĽr ein erfolgreiches Liebesspiel wie mit einem Ball, den wir uns zuwerfen wie einen Dialog von Shakespeare oder ein Duett von Mozart, also etwas auffĂĽhren wie Schach, mit dem Ziel, den anderen unter zu kriegen wie ein Spiel: spielerische Ausprobierens bevor es gemeinsam […]

von Walter am 7.12.2017 (1.154 mal gelesen, 5 Kommentare)

1. “Illimat” Ein simples Kartensammelspiel, bei dem am Ende derjenige gewinnt, der im Laufe seiner SpielzĂĽge die meisten Karten einsammeln konnte, unterwegs dabei auch noch ein paar assoziierte Prämien einstreichen und winterliche Minuspunkte vermeiden konnte. Das Spielbrett ist ein quadratisches Spieltuch, das in vier Felder eingeteilt ist, auf der in variabler Anzahl und variabler StĂĽckelung […]

von Walter am 2.12.2017 (1.008 mal gelesen, 1 Kommentar)

Nochmals Bridge. Da wurden vor etwa drei Jahren zwei deutsche Bridgespieler Senioren-Weltmeister. AnschlieĂźend hat man sie des Betruges ĂĽberfĂĽhrt: Entgegen dem Regelwerk und entgegen jeglicher Sportsmoral habe sie sich mittels HĂĽsteln ĂĽber die Screens hinweg unerlaubte Informationen ĂĽber ihre jeweilige Kartenhand ausgetauscht. Motto: „einmal HĂĽsteln ist Karo, zweimal hĂĽsteln ist Pik!“ Ein offizielles Video, das […]