http://www.westpark-gamers.de/blog

von webmaster am 4.10.2013 (3.317 mal gelesen, keine Kommentare)

Few know that New York nearly became Dutch and that the cigarette name Stuyvesant does not come from nowhere. In the game we trade (historically correct) in furs, build up fields and try to control the growing city politically. All this plays in a logical and fluid manner, is balanced, only mildly competitive and offers […]

von webmaster am 4.10.2013 (1.502 mal gelesen, keine Kommentare)

Wenige wissen, dass New York fast holländisch geworden wäre und dass der Zigarettenname Stuyvesant nicht von ungefähr kommt. Im Spiel handeln wir historisch korrekt vor allem mit Fellen, bauen Ländereien auf und versuchen die wachsende Stadt politisch zu kontrollieren. Das spielt sich sehr flĂĽssig und logisch, ist ausgewogen, nur milde kompetitiv und bietet viel Material […]

von Walter am 3.10.2013 (4.915 mal gelesen, 2 Kommentare)

Nein, diesmal haben wir kein „Yunnan“ gespielt. Trotzdem hat uns Aarons Erstling mehrere Tage lang in Atem gehalten. Eine französische Internet-Seite hat in einem sehr ausfĂĽhrlichen Session-Report (www.ludolegars.fr/28092013-yunnan) die BefĂĽrchtung geäuĂźert, eine relativ einfache Händler-Bank-Strategie könne den sicheren Sieg bedeuten. Immerhin wurde im Konjunktiv gesprochen: «La stratĂ©gie banque + pions qui, je l’espère, n’est pas […]

von Walter am 11.07.2013 (930 mal gelesen, keine Kommentare)

Was versteht man im Deutschen nicht alles unter „Spiel“! Vom FuĂźball reicht es ĂĽber Schach und Skat bis zum Roulette und den einarmigen Banditen der Spielcasinos. Millionen spielen Lotto, Moritz spielt Klavier, und Brettspieler spielen „Monopoly“. Wer mit einer nicht-spielenden Lebensgefährtin durchs Leben geht, hört bei gemischten Aktivitäten in allen diesen doch so grundverschiedenen Arten […]