http://www.westpark-gamers.de/blog

von Walter am 29.12.2016 (429 mal gelesen, keine Kommentare)

Zwischen den Jahren durften FamilienvĂ€ter und Opas mit Kind und Kegel, d.h. alles was spielen kann (Milo) oder was an Spielern interessiert ist (Valentina), am Westpark antreten. Moritz brachte St. Petersburg mit allen Schikanen mit. Freiwillig verzichteten wir auf die Erweiterungen „AuftrĂ€ge“ und „Ereigniskarten“, aber sonst nahmen wir alles Gebotene mit, obwohl Sabina erst in […]