Spieleabende

von Walter am 12.08.2018 (189 mal gelesen, keine Kommentare)

1. “Sagrada” Farbenfrohes, solides Material wie bei AZUL. Jede Menge bunter WĂĽrfel, neunzig StĂĽck, fĂĽhlt sich fast an wie die Spielsteine bei AZUL. Doch ein ganz anderes Spiel! Zwei WĂĽrfel pro Spieler plus ein ZusatzwĂĽrfel werden pro Zug blind aus einem Säckchen gezogen und alle zusammen ausgewĂĽrfelt. Jetzt darf sich jeder Spieler zweimal einen davon […]

von Walter am 8.08.2018 (182 mal gelesen, keine Kommentare)

Aaron’s „Saami“ hat schon viele Metamorphosen mitgemacht. Vor gut vier Jahren wurde es unter dem Arbeitsnamen „Nobiles“ an der FriesenkĂĽste gezeugt. Im Laufe seine Austragung zog es mit seinem Gebärvater verschiedene KĂĽstenlinien entlang; heute wartet es bei den Samen im Norden Skandinaviens auf seine Geburt. Dabei wurde sein Vater jetzt durch das Erscheinen von „Das […]

von Walter am 28.06.2018 (524 mal gelesen, keine Kommentare)

1. “Lords of Hellas” Wir fĂĽhren Helden, Hopliten und Priester. Wir breiten uns aus, kämpfen gegen Monster (oder lassen sie besser links liegen), erlösen Ereigniskarten (falls wir das Zeug dazu haben), bekriegen unsere Mitspieler (eigentlich nur ganz selten), bauen Tempel fĂĽr geistlichen Beistand und errichten Monumente, die uns den Sieg bringen (können), falls wir sie […]

von Walter am 23.06.2018 (535 mal gelesen, keine Kommentare)

1. “Race to the New Found Land” Wie gar nicht so selten im Brettspiel-Milieu, gewinnt man die „Race“, wenn man während des Spielens die meisten Siegpunkte auf seine Seite geschaufelt hat. In der „Race“ gibt es dafĂĽr zwei Quellen: Waren (verschiedener Sorten) anhäufen und damit europäische Städte beliefern. Jede Lieferung bringt Siegpunkte. Wer am Ende […]

von Walter am 31.05.2018 (548 mal gelesen, keine Kommentare)

1. “History of the World” Auch wenn die Erde sich ständig dreht und in ihrem MilchstraĂźenflĂĽgel blitzschnell-langsam durch das All eilt, haben schon vor 3000 Jahren kluge Männer herausgefunden: “Nichts Neues unter der Sonne”. Das gilt besonders, wenn man die Geschichte der Menschheit betrachtet: Mord und Totschlag, Krieg und Eroberungen, Siege und Niederlagen, FĂĽhrer und […]

von Walter am 27.05.2018 (414 mal gelesen, keine Kommentare)

1. „Die Quacksalber von Quedlinburg“ – Anwärter zum Kennerspiel des Jahres 2018 „Can’t Stop“ aus den Kochtopf. Jeder Spieler zieht Zutaten aus seinem schwarzen Stoffsäckchen, und hört irgendwann mal freiwillig damit auf, oder er muss unfreiwillig damit aufhören, weil er zu viele Knallerbsen herausgezogen hat und sein Topf dadurch geplatzt ist. War noch alles heil, […]

von webmaster am 20.05.2018 (382 mal gelesen, keine Kommentare)

1. „Kingdomino“ – Spiel des Jahres 2017 Auch Aaron durfte einen ersten Einblick in das gelungene „Familienspiel des Jahres 2017 gewinnen. WPG-Wertung: Aaron: 6 Punkte! 2. „Piepmatz“ Es geht offensichtlich um Vögel! Genauso könnte es natĂĽrlich auch um Bienen und Schmetterlinge gehen, aber da wir nun mal gut zu vögeln sind, hatten wir mit den […]

von webmaster am 5.05.2018 (453 mal gelesen, keine Kommentare)

„Kingdomino“ – Spiel des Jahres 2017 Anstelle von Zahlen gibt es auf den „Dominosteinen“ Farben. Es werden keine Wege gelegt, sondern Flächen: ein 5 x 5 Quadrat muss (sollte nach Möglichkeit) voll ausgelegt werden. Beim Anlegen eines neuen Steines mĂĽssen mindestens zwei aneinander stoĂźende Farben passen. Nach 12 ZĂĽgen ist das Quadrat voll und es […]

von Walter am 9.03.2018 (1.729 mal gelesen, 11 Kommentare)

“Erfolg oder MiĂźerfolg hängt davon ab, ob man mit den ausgeteilten Karten so gut spielt, wie es nur geht. Zahlreichen Menschen geht im Leben so manches daneben, weil sie eine Karte spielen wollen, die sie nicht haben, nach ihrer Meinung aber hätten erhalten sollen.“ Unbekannt 1. “The Mind” Zum Warming-Up zog Aaron ein kleines Kartenspiel […]

von Walter am 2.03.2018 (1.012 mal gelesen, keine Kommentare)

„Wahrscheinlich werden wir eines Tages einen Präsidenten haben, dem es im höchsten MaĂźe an staatsmännischen Qualitäten mangelt, einen, der egoistisch, impulsiv und von beschränkter Urteilskraft ist, der sich lediglich ins Rampenlicht drängt und bereit ist, den Wohlstand, ja die Freiheit seines Landes fĂĽr den kurzzeitigen Applaus der Volksmenge zu verschachern. Statt einer mächtigen Nation, groĂź […]

Tags: ,